NAT-Games Jahresrückblick 2013 inkl. Game of the Year + Gewinnspiel

Die Nächte werden länger, die Tage kälter und man weiß, dass sich das Jahr langsam dem Ende zuneigt. Aus diesem Grund hat sich die NAT-Games Redaktion zusammengesetzt und über das Spielejahr 2013 diskutiert. Es wurde wild debattiert und jeder hat seine persönlichen Lieblinge. Dabei kam die Frage auf, welches wohl das Spiel des Jahres werden soll. Nach welchen Kriterien sollte man diesen Award vergeben? Sollte man nach Plattform wählen oder doch lieber nach Genre? Oder sollten wir nach unseren Reviews gehen, die wir bisher geschrieben haben? Fragen über Fragen, die nicht leicht zu beantworten waren. Doch nach einer langen Nacht und kleinen Streitereien, haben wir es endlich geschafft, uns auf einen gemeinsamen Nenner zu einigen. Das Ganze haben wir mit Hilfe eines Punktesystems ausgearbeitet. Die Idee kam daher, dass ein Spiel des Jahres eigentlich jeden überzeugen sollte, egal welche Plattform derjenige bevorzugt. Daher kann jedes Spiel, das von einem Redakteur nominiert wurde, von allen auf seine persönliche Top 3, Spiele des Jahres, verewigt werden. Nach diesen Top 3 bekommt jedes Spiel Punkte. Die Punkteregelung sieht wie folgt aus:

Cyber Monday Woche 2018

Platz 3 bekommt 1 Punkt

Platz 2 bekommt 2 Punkte

Platz 1 bekommt 3 Punkte

Am Ende werden alle Punkte zusammengezählt und das Spiel mit den meisten Punkten wird das “NAT-Game of the Year” und somit, mit einem speziellen Award ausgezeichnet!

 

 

Welche Spiele sind nun nominiert?

Wir haben unser Lieblingsspiele aus diesem Jahr zusammengetragen und mit einer kurzen Erläuterung aufgeschrieben:

nat games lego city goty

Lego City Undercover war das Lebenselixier, welches die Wii U gebraucht hat. Mit frischen Ideen aus dem Lego Universum und einer gelungenen Story, konnte das Spiel überzeugen. Gerade der klasse Humor kam bei den Fans sehr gut an. Ebenso die Hauptfigur namens Chase McCain wurde klasse dargestellt. Wir würden uns freuen, wenn es hierzu einen Nachfolger geben wird. Die Review lest ihr hier.

Welcome to Mindfuckhausen! So lässt sich der Ego-Shooter sehr gut beschreiben. Sehr selten gibt es Shooter Spiele, die mit einer gelungenen Story, keine Wünsche offen lassen. Booker und Elizabeth sind dieses Mal die Charaktere, die sich in Columbia, einer Stadt in den Wolken befinden und dort den Fall rund um die Entführung von Elizabeth lösen. Rockstar Games trumpfte mit GTA 5 auf! Eine riesige offene Spielwelt in der man viel erleben kann, dazu noch viele Erneuerungen im Gameplay runden das Spiel ab. Ebenso konnten uns die drei Hauptcharaktere überzeugen und machen Lust auf mehr. Auch die Erweiterung GTA Online konnte nach Startproblemen durchstarten und sorgt für einen langen Spielspaß. Welche neue Ideen Rockstar bei dem nächsten Grand Theft Auto hat, wird sich wahrscheinlich erst in ferner Zukunft zeigen. Sony hat mit The Last of Us einen wahren Kracher abgeliefert. Die Endzeit-Story rund um Ellie und Joel sorgte das ein oder andere Mal für staunen. Auch die Technik war so extrem ausgereift, dass sie stets gefiel. Lediglich das zum Teil eintönige Gameplay trübte den Spielspaß. Jedoch schaffte Sony mit The Last of Us, einen würdigen Abschluss der Playstation 3 Ära. Unsere Review zu The Last of Us, lest ihr hier. Kaum dachte man, dass es nach Heavy Rain wohl kaum mehr ein Spiel auf der PS3 geben wird, welches so eine gelungene Story besitzt. Doch gegen Ende des Jahres bewies Beyond: Two Souls wie eine klasse Story auszusehen hat. Beyond: Two Souls ist mehr ein interaktiver Film, als ein Spiel. Doch gerade dies verhalf dem Titel so gut zu sein! Press X for Blockbuster, traf auch hier völlig zu und für die Zukunft wollen wir mehr solche Spiele, die uns so überzeugen, wie es Beyond Two Souls tat. Unsere Spoilerfreie Review lest ihr hier.
Pokemon NAT

Das Comeback des Jahres! Viele hatten die Pokémon Reihe schon längst abgeschrieben, doch Nintendo und Game Freak bewiesen uns, wie ein Pokémon Spiel auszusehen hat! Mit einer tollen Story, vielen neuen Gameplaymechaniken und wahrscheinlich dem besten Online Modus für den 3D Handheld aus dem Hause Nintendo, schaffte es der Titel auch viele neue Käufer zu finden. Zudem ist es einer der best verkauften Titel des Jahres und der bisher schnellst verkaufteste Titel auf dem 3DS. Den Test findet ihr hier.

nat games Zelda between worlds goty

Link, has come to town! Comes to save, the princess Zelda! Was für ein gelungener Teil des The Legend of Zelda Franchise! Mit frischen neuen Ideen und einem perfekten Gameplay weiß das Spiel zu überzeugen. Die technische Leistung setzt Maßstäbe auf dem 3DS und konnte voll und ganz die Redaktion in seinen Bann ziehen. Gerade Fans des SNES Klassikers A Link to the Past werden sich hier wohlfühlen. Aber auch Diejenigen, die den geistigen Vorgänger nicht gespielt haben. Unsere Review lest ihr hier.

nat games pikmin 3 goty

Eine weitere Meisterleistung von dem Designer Genie Shigeru Miyamoto. Eine beeindruckende lebendige Spielwelt und viele tolle neue Ideen lockern das Spiel auf. Auch die Miiverse Einbindung und die gute Einbindung des Wii U Gamepads machten Spaß. Spiele mit solch abgedrehten Ideen würden wir gerne öfter sehen.

deadpool_titel

Mitte des Jahres bekam er endlich sein erstes Videospiel. Deadpool wusste mit seinem Humor zu überzeugen. Leider schaffte das Spiel nicht an die technische Konkurrenz anzuknüpfen und ist mit knapp 4 Stunden Spieldauer einfach zu kurz geraten. Jedoch macht das Spiel richtig Spaß und Comic Fans kommen auf ihre Kosten. Die abgedrehte Review lest ihr hier.

Der Reboot der Devil May Cry Reihe stand vornherein unter keinem guten Stern. Doch Devil May Cry konnte alle Kritiker mit einem gut durchdachten Gameplay und einer hübschen Grafik überzeugen. Auch die gelungene Story rund um Dante wurde gut umgesetzt. Über einen neuen Teil der Reihe würden wir uns freuen!
nat games goodbye deponia goty

Was für ein Abschied aus Deponia! Rufus konnte mit einer bombastischen Comic Grafik, genialen Humor und einer tollen Story voll und ganz überzeugen. Selbst in 20 Jahren wird dieses Spiel noch Spaß machen. Einziger Nachteil ist, dass die Deponia Reihe beendet wurde. Schade! Wir wollen zurück und es auf Elysium mit Rufus schaffen! Den Test findet ihr hier.

nat games assasins creed 4 logo

Arrr ihr Landratten! Assassins Creed 4: Black Flag bietet uns einen neuen Einblick in die Reihe. Dieses Mal verschlug es uns in das goldene Zeitalter der Piraten und wir durften eine Menge Schätze erbeuten. Lediglich das fehlende Assassins Creed Feeling störte uns. Doch Black Flag ist ein sehr gelungenes Piratenspiel, das uns überzeugen konnte! Unseren Test lest ihr hier.

Lara Croft ist zurück! Mit Tomb Raider wurde von Square Enix ein gelungener Reboot der in die Jahre gekommenen Reihe veröffentlicht. Schöne Grafik und viele neue Gameplay Mechaniken ließen das Spiel zu einem wahren Meisterwerk werden. Lediglich die etwas zu kurz geratene Spieldauer hätte länger sein dürfen. Einen Nachfolger wünschen wir uns auch hier, denn wir wollen wissen, wie die junge Lara Croft zu der tollkühnen Heldin wird, die sie einst war Activison brachte mit Call of Duty: Ghosts, einen weiteren Teil der beliebten Call of Duty Reihe auf den Markt. Dieser zog einen mit einer abwechslungsreichen Kampagne und den vielen Multiplayer Kämpfen in seinen Bann. Einziger Nachteil: Es wirkt wie ein Update des Vorgängers und dadurch lässt es wichtige Punkte liegen. Gestört hat es dennoch viele nicht, denn es verkaufte sich ebenfalls sehr gut. Ein weiterer Ghosts Teil ist schon in der Mache. Den Test zu dem Shooter lest ihr hier.
Sly-Cooper-Thieves-in-Time-wallpaper

In diesem Spiel werden die Seiten aus dem Buch des Meisterdiebs, die im ersten Spiel von Sly Raccoon noch gesammelt werden mussten, über verschiedene Epochen der Zeit verstreut. Darum baut Bentley an den Teamvan eine Zeitmaschine an, sodass mit diesem nun auch Zeitreisen unternommen werden können. Ein weiteres Highlight in diesem Spielejahr.

nat games ac new leaf logo

Einmal Bürgermeister sein! Diesen Traum haben viele und mit Animal Crossing: New Leaf ging er für viele Spieler in diesem Jahr in Erfüllung! Ein Spiel das Millionen begeistern konnte und nicht ohne Grund zu den Top Spielen des Jahres gehört. Man versinkt regelrecht in diesem Spiel und will es nicht mehr aus der Hand legen! Die Review zur Lebenssimulation findet ihr hier.

Battlefield-41

Electronic Arts schickte mit Battlefield 4 einen harten Konkurrenten in den Kampf, der gegen die Erfolgreiche Call of Duty Reihe antreten sollte. Battlefield 4 überzeugte mit einer grandiosen Atmosphäre und bombastischen Soundeffekten. Durch diese fühlt man sich, als wäre man direkt an der Front. Dadurch wird man das Gefühl nie los, dass man an den riesigen Schlachten teilnimmt. Lediglich die Singleplayer Kampagne ist nicht so gelungen, wie bei der Konkurrenz. Dafür sind die Multiplayer Matches spannender und machen um einiges mehr Spaß. Unseren Test findet ihr hier.

nat games fifa 14 goty

Das Runde muss ins Eckige! Auch in diesem Jahr hieß es wieder einmal: Ring Frei für FIFA 14. Das Fussballspiel von Electronic Arts weiß seine Stärken auszuspielen und konnte sich so gegen die Konkurrenz von Pro Evolution Soccer durchsetzen. Mit verbesserter Grafik und erweitertem Gameplay macht FIFA 14 jedem Fan des Ballsports, ein riesen Spaß.

Nintendo schlägt zurück und schickt Super Mario 3D World zeitnah zu dem Konsolenrelease von Sony und Microsoft, in den Kampf! Der Konzern aus Japan beruft sich auf alte Stärken und kann diese gut vermitteln. Das Spiel macht richtig Laune und kann alte Hasen und Neulinge von dem Klempner überzeugen. Gerade die neuen Power Ups bringen frischen Wind in die Reihe und ist dadurch zurecht, zum Spiel des Jahres nominiert. Ein weiteres Lego Spiel in unser Liste. Klassischer Lego Humor und eine offene Spielwelt lassen Lego Herzen höher schlagen. Die umfassende Auswahl an Marvel Superhelden runden das Spiel ab. Jeder Comic Fan macht bei diesem Titel nichts falsch und sollte es auf jeden Fall gespielt haben.
ROME2_Bild_Titel

Sega brachte mit Total War: Rome 2 das Strategie Spiel Nr. 1 zurück in die Händlerregale. Mit toll inszenierten Massenkämpfen und vielen Strategien, konnte auch der neuste Teil der Reihe einen in seinen Bann ziehen. Lediglich die vielen Bugs störten. Die Review zu dem Spiel lest ihr hier.

nat games goty special company

Company of Heroes 2 ist ein weiteres Strategiespiel, welches von uns nominiert wurde. Entscheidet über den Ausgang des Krieges, mit einer ausgeklügelten Strategie und viel Geschick. Hinzu kommt ein riesiger Multiplayer, der viel Spaß bereitet hat. Lediglich die hohen Systemanforderungen schreckten viele ab.

Sam Fisher ist zurück! Mit Splinter Cell: Blacklist beruft man sich auf gute alte Stealth Action. Schleichen und unbemerkt an Gegnern vorbeikommen, steht hier wieder einmal im Vordergrund. Aber auch der Multiplayer Modus kommt dieses Mal nicht zu kurz. Eine rund um gelungene Fortsetzung des Titels.

 

________________________________________________________________________________________________

 

Gewinnspiel

Natürlich wollen wir auch von euch wissen, welches euer “Game of the Year 2013” ist. Habt ihr eventuell ein paar Titel, die wir ganz und gar vergessen haben oder seid ihr unserer Meinung? Wir freuen uns schon auf eure Einsendungen. Vielleicht sagt ihr aber auch, dass ihr in diesem Jahr nichts tolles gespielt habt und lieber auf das kommende Jahr wartet. Jeder Kommentar wird gleichzeitig als Teilnahme an unserem Gewinnspiel gewertet.

 

Doch was gibt es eigentlich genau zu gewinnen?

  • Platz 01: Sennheiser PC 323D Gaming Headset mit 7.1 Kanal
  • Platz 02: Voice of Germany Vol. 2 für PS3 mit Micro
  • Platz 03: Voice of Germany Vol. 2 für Wii mit Micro

 

Sonstige Preise:

  • 5 Shirts Remember Me
  • Pro Evolution Soccer 2013 – PC Spiel
  • Fiese Freunde – PC Spiel
  • Das Schwarze Auge Schatten über Riva – PC Spiel
  • Landwirtschafts Gigant – PC Spiel
  • Pro Evolution Soccer 2008 – PS2 Spiel
  • Takedown: Red Sabre – STEAM Codes
  • Way of the Dogg – XBOX Live Codes

 

Was müsst ihr für einen Preis tun?

Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, müsst ihr einfach in den Kommentaren, euer Game of the Year 2013 mit einer kurzen Begründung posten. Dazu tragt ihr euren Namen und eure E-Mail-Adresse ein, damit wir, im Falle eines Gewinnes, euch direkt benachrichtigen können.

 

Teilnahmebedingungen:

Redakteure der Webseite NAT-Games.de dürfen nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Teilnahmeschluss ist der 30. Dezember 2013, danach werden keine Kommentare mehr freigegeben. Die Auslosung findet im neuen Jahr, direkt nach den Feiertagen im Januar statt. Alle Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

 

 

WICHTIGER HINWEIß:

Bitte hinterlasst keine FAKE-E-Mail-Adressen in den Kommentaren. Sobald wir einen Gewinner gefunden haben, werden wir diesen per Mail benachrichtigen. Dies tun wir, damit wir euch den Gewinn zukommen lassen können! Die Gewinner werden kurz nach dem Gewinnspiel schriftlich, in einem neuen Beitrag, bekannt gegeben und dann direkt per E-Mail über den Gewinn informiert.

 

 

 

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

das Spielejahr 2013 geht nun langsam zu Ende und bescherte uns viele Highlights, die man sicherlich nicht vergessen sollte. Zu den ganzen tollen Spielen darf man zusätzlich nicht die Ereignisse von der Welt vergessen. Seien es die NSA-Affäre oder die missglückten Bundestagswahlen in Deutschland. Auch außerhalb der Spiele passiert eine ganze Menge die uns betrifft. Die gezeigten Next Gen-Konsolen haben die Welt überzeugen können und bringen bereits jetzt, kurz vor Weihnachten, die Menschenmassen zum Zocken. Sony und Microsoft können damit echt zu frieden sein. Auch die gamescom 2013 zeigte sich so voll wie nie zuvor. Mehr als 340.000 Gäste haben in diesem Jahr erstmals die neuen Konsolen anspielen dürfen. Aber es gibt da noch ein kleines Team, das auf sich sehr stolz sein kann: NAT-Games! Als wir am 16. Juni 2013 online gingen, hätte ich niemals an den schnellen Erfolg geglaubt. Aber ja, wir haben bereits Erfolge verzeichnen können. Das haben wir unter anderem euch Lesern zu verdanken. Zusätzlich sollte jeder, der unsere Seite teilt oder weiterempfehlt, sich ebenfalls angesprochen fühlen. Einen ganz besonderen Dank setze ich noch an mein Team, welches mich seit Juni begleitet. Ohne die Mithilfe, welche in allen Bereichen stattfindet, wäre NAT-Games nicht auf Erfolgstour. Die Publisher-Partner darf ich natürlich auch nicht vergessen. Über die ersten Monate konnten wir bereits mit vielen Firmen Partnerschaften eingehen und so viele nette Kontakte kennenlernen. Vielen Dank für das Vertrauen!!!

Damit ihr von dem Erfolg etwas abbekommt, haben wir ein wirklich tolles Gewinnspiel in Zusammenarbeit mit unseren Partnern vorbereitet. Jeder Leser kann kostenfrei mitmachen und ein paar Preise gewinnen.

Mit diesen Worten verabschiede ich mich in das neue aufregende Spielejahr 2014!

Viele Grüße,
Tobias Liesenhoff

 

________________________________________________________________________________________________

 

Kommen wir jetzt zu der Nominierung:

Tobias Lie vergab folgende Plätze:

1: Beyond: Two Souls

Mensch, war das ein tolles Erlebnis. Nachdem ich in diesem Jahr Beyond: Two Souls durchgespielt habe, war eines für mich sofort klar: Game of the Year! Eine klasse Geschichte, eine dichte Atmosphäre und tolle Charaktere sind der Grund für dieses tolle Erlebnis. Ich freue mich schon auf das Playstation 4 Spiel von Quantic Dreams.

 

2: Tomb Raider

3: Grand Theft Auto: V

 

Redaktion-EQ_0005_Layer 1

Jens Leiensetter vergab folgende Plätze:

Platz 1: The Legend of Zelda: A Link Between Worlds

Wie lange mussten wir auf einen würdigen Nachfolger zu A Link to the Past warten? Nintendo hat hier eine wahre Meisterleistung abgeliefert und ich fühlte mich sofort in der Zeit zurückversetzt. Das Spiel hatte mich ab der ersten Minute gepackt und konnte mich bis zum Schluss überzeugen. Frische Ideen und ein geniales Gameplay machen dieses Spiel für mich zum Game of the Year!

 

Platz 2: Goodbye Deponia

Platz 3: Pokémon X&Y

 

Nekrokon vergab folgende Plätze:

Platz 1: The Legend of Zelda: A Link Between Worlds

Was für ein Charme! Alles wirkt verspielt und wie aus einem Guss! Die hübsche Optik, der bombastische Sound, der Antagonist, das Gameplay, die Rätsel und haufenweise Dungeons. Ich habe den 3DS nicht aus der Hand legen können bevor ich das Spiel nicht durch hatte! Ich fühlte mich mit einem Schlag in meine alten Kindertage zurückversetzt! Alles was ich mir von dem Titel gewünscht habe wurde restlos erfüllt. Mein Game of the Year 2013, kein Zweifel!

 

Platz 2: Bioshock: Infinite

Platz 3: Devil May Cry

 

Redaktion-EQ_0007_Layer 7

Kevin Kreisel vergab folgende Plätze:

Platz 1: Grand Theft Auto: V

Mein Spiel des Jahres ist definitiv Grand Theft Auto: V, da mich eine Spielwelt selten so begeistert hat wie Los Santos, in der ich auch nach 50h Spielzeit noch neue Orte entdecken kann. Zudem hat es Rockstar geschafft eine packende Story und einmalige Charaktere zu kreieren. Schon allein diese Dinge würden für mich als Spiel des Jahres reichen, aber der umfangreiche Onlinemodus fesselt auch nach Wochen noch, denn wenn ich kein Bock mehr auf eine Deathmatch-Runde oder ein Rennen habe, gibt es immer noch Tennis, Überlebenskämpfe, Darts, Fallschirmsprünge etc. zu erledigen.

 

Platz 2: The Last of Us

Platz 3: Fifa 14

 

Marco Schmandt vergab folgende Plätze:

1: The Last of Us

The Last of Us bietet einfach eine sehr dichte Story und herausragende Atmosphäre. Darüber hinaus bietet es die glaubhaftesten Charaktere. Für mich wird es auf lange Sicht wohl kaum ein Spiel geben, welches sich mit The Last of Us messen kann. Das Spiel hätte definitiv eine 99% Wertung von mir bekommen.

 

2: Lego Marvel Super Heroes

3: Bioshock: Infinite

John Prime vergab folgende Plätze:

Platz 1: Sly Cooper: Thieves in Time

Auf diesen Titel habe ich acht Jahre lang warten müssen, bis er letztendlich 2013 veröffentlicht wurde. Alles was ich mir für das Spiel gewünscht hatte, wurde meiner Meinung nach erfüllt und ich hatte ein wunderbares Spielerlebnis.

 

Platz 2: Beyond: Two Souls

Platz 3: Grand Theft Auto: V

 

Redaktion-EQ_0003_Layer 3

Mathias Kerner vergab folgende Plätze:

Platz 1: Total War: Rome 2

Total War Rome 2 bietet spannende und realistische Schlachten in der Antike. Ich musste leider viel zu lange auf einen Nachfolger der Total War Reihe warten und Rome 2 konnte alle meine Erwartungen erfüllen.

 

Platz 2: Grand Theft Auto: V

Platz 3: Pokémon X&Y

 

nat games lia lindsey red redaktion

Liana Spielmann vergab folgende Plätze:

Platz 1: Tomb Raider

Tomb Raider ist für mich das Spiel des Jahres, weil es auf beeindruckende weiße zeigt, dass Lara Croft selbst nach 17 Jahren nicht zum alten Eisen gehört. Sie sieht nicht nur besser aus, sondern ist auch noch begabter als je zuvor. Und die düstere, lebensbedrohliche Atmosphäre, die das Spiel verbreitet, sorgt einmal mehr auch dafür, dass man sich am liebsten in die Finger beißen möchte, wenn man nicht gerade die schöne Optik bewundert.

 

Platz 2: Beyond: Two Souls

Platz 3: Deadpool

 

Redaktion-EQ_0000_Layer 7

Madde Gläser vergab folgende Plätze:

Platz 1: The Legend of Zelda: A Link Between Worlds

The Legend of Zelda A Link to the Past ist schon ein sensationelles Spiel und einer meiner liebsten. Doch dieser Nachfolger hat alles übertroffen. Der bombastische Sound und die klasse Musik bereitet mir jedesmal Gänsehaut. Dieses Spiel ist nicht zu übertreffen und für mich das Game of the Year 2013.

 

Platz 2: Tomb Raider

Platz 3: Deadpool

 

Jan Zimmermann vergab folgende Plätze:

Platz 1: Splinter Cell: Blacklist

Splinter Cell Blacklist ist mein Spiel des Jahres, da es schier unendlich viele Möglichkeiten bietet, ein Level abzuschließen. Desweiteren vermittelt mir das Spiel, dank der Stealth-Action das Gefühl, als wäre ich der Geheimagent Sam Fischer persönlich.

 

Platz 2: The Legend of Zelda: A Link Between Worlds

Platz 3: Company of Heroes 2

 

________________________________________________________________________________________________

 

Nach der Punktevergabe steht der Gewinner fest!
Es ist:

GOTY-Award
Bambi Plattfuss
Geschrieben von
Ehemaliger Redakteur von NAT-Games.

73 Kommentare

  1. Say Goodbye To Panic Attack With These Tips

    Did you know that people with higher than normal intelligence are prone to panic attacks? If you experience these attacks, hopefully this knowledge along with the other helpful tips in this article will assist you with finding peace of mind in trying to deal with your situation.
    https://www.acheterviagrafr24.com/

    Antworten
  2. The Legend of Zelda: A Link Between Worlds – auf so ein wunderschönes Retro Spiel für lange Winterabende habe ich lange gewartet, ich kann es nur weiterempfehlen

    Antworten
  3. Gta 5 Alleine schon wegen denn easter eggs das macht einfach spass danach zu suchen ich werde mir auch weiter jedes gta holen ich hoffe ich habe die möglichkeit zu gewinnen mfg Etienne

    Antworten
  4. Mein Spiel des Jahres ist Need For Speed Rivals weil es das Actionreicheste Need For Speed ist was es jeh gab und die Frostbite Engine 3 ein Grund dafür ist das The Crew nicht an Need For Speed Rivals dran kommen wird.
    Auf dem 2. Platz ist Tomb Raider weil es auch sehr Actionreich ist aber nicht soviele Rätzel besitzt wie die Vorgänger. Deshalb nur Platz 2.
    Auf Platz 3 kommt bei mir Battlefield 4 weil es am Anfang einfach sogut wie unspielbar war sie haben es mittlerweile in den Griff bekommen das hat aber seine Zeit gedauert.

    Antworten
  5. Mein Spiel des Jahres ist GTA 5. Der Story Modus war und ist einfach legendär. 🙂

    Antworten
  6. Mein Spiel des Jahres ist eindeutig AC 5 Black Flag – warum? Weil mir das Piratensetting einfach mitreisst und die Grafik und Detailtreue genial ist.
    Platz 2: GTA V
    Platz 3: The Legend of Zelda: A Link Between Worlds

    Antworten
  7. Alooo,
    mein Highlight des Jahres war ganz klar Beyond: Two Souls, warum?
    Naja die Storry, die Grafik, das Spielerlebnis….
    Es hat mich seit langer Zeit kein Spiel mehr so gefesselt über Tage wie dieses Game, der Pure Wahnsinn!

    Plaaaatz 2: Knack!
    Die Playstation kam Donnerstags per Post…. Sonntag war Knack fertig.
    Ein klasse Game, wahnsinnig spaßiges Jump ‘n’ Run, so spaßig das ich direkt in die zweite Runde gestartet bin … höhöhö Tropies *_*…

    Und zu guter letzt: GTA V..
    Ja gut.. es ist halt GTA 😀 , GTA macht schon immer spaß 😀
    Interessant sind einfach die neuen möglichkeiten, die mega Map und das switchen zwischen den Charakteren.

    So danke, und evtl. hab ich ja mal die Chance ein Headset zu besitzen ;P

    Dan

    Antworten
  8. Mein spiel des Jahres ist Call of Duty Gohst jedenfall nicht. 😉
    Kleiner Scherz am Rande….
    Ich habe dieses Jahr extrem gerne GTA 5 gespielt.

    Antworten
  9. GTA 5 das beste game

    Antworten
  10. Spiele des Jahres!

    Also die Spiele des Jahres sind für mich GTA V, Call of Duty Ghosts und Battlefield 4.

    Fangen wir an mit GTA V! Es ist ein wirklich tolles Spiel. Man kann Autos tunen, Fallschirmspringen, Jettski fahren und alles was es noch so gibt! Es gibt extrem viele Waffen und man kann sie sogar so anpassen wie man sie haben möchte. Und wenn man an einer Mission wirklich wochenlang nicht weiterkommt kann man sich auch zum Spaß Cheats hohlen! Die Karte (map) wo es sich darum handelt nennt sich Los Santos. Es gibt drei Charaktäre. Sie nennen sich Trevor, Michael und Franklin Was ich auch sehr gut finde, dass nicht jeder mit dem geichen Handy rumläuft. Die neue kleine Minimap ist auch sehr hielfreich und lässt sich sehr gut bedienen. Alle Charaktäre lassen sich verbessern zum beispiel Trevar ist gut in fliegen. Der andere wieder besser in Autofahren… Man kann Tiere jagen und manche greifen dich sogar an.

    Call of Duty Ghosts
    Auch ein gutes Spiel! Alle Cod teile machten mir bis jetz Spass bei Call of Duty ist es Leider wirklich schwer zu beschreiben warum? aber ist halt auch ein Top Game! Ghosts liebe ich wegen den Hunden sowie auch im Einzelspielermodus so auch im Mehrspielermodus.

    Battlefield 4
    Battlefield ein Klassiker! Autos, Panzer und Hubschrauber… Immer lustiges Spielerlebnis. Sollte auf keiner Konsole fehlen! Riesige Maps coole Gebiete und mir gefällt es auch, dass wenn man das Gebiet verlässt geschrieben wir komm wieder zurück und nicht das man auf einmal tod ist oder unsichtbare wände!

    Hoffe es hat euch Spass gemacht zu lesen! LG Markus

    Antworten
  11. Mein Spiel des Jahres ist DayZ Standalone.
    Ganz einfach weil ich total auf Zombie und Survival spiele stehe und weil Der Dayz Mod für mich etwas ganz besonderes war <3

    Antworten
  12. Für mich ist das Spiel des Jahres “Assassins Creed Black Flag”. Obwohl ich es in Bezug vieler Dinge schade finde, welche Richtugn Assassins Creed angenommen hat bin ich dennoch von den neuen Inhalten sowie der Idee, des Zusammenhanges eines Piraten mit einem Assassinen, ziemlich beeindruckt.
    Platz zwei wäre definitiv: Goodbye Deponia!
    Platz drei ist für mich persönlich: Animal Crossing New Leaf

    Antworten
  13. also ich finde gta 5 am besten schönen offen Spiel Welt und es gibt eine menge Erneuerungen z.b. das man auf einen Zug aufspringen kann oder das man mit diesen komischen Käfer übers Wasser fahren kann aber sie haben auch das Taxi fahren wurde verbessert und die Steuerung von Fahrzeuge es gibt außer dem eine große aus Wahl von Fahrzeugen

    Antworten
  14. Mein Spiel des Jahres ist Gta V!
    Spannende Missionen, riesige Welt, tausend Möglichkeiten und eine tolle Graphik. Außerdem super finde ich alle taletale Games wie zum Beispiel A Wolf among us oder the Walking dead. Noch nie könnte ich mich in Spielcharaktere so gut hineinversetzen und so mitfühlen. Ein muss für jeden Story-Liebhaber.
    Letzenendes noch League of Legends, weil es einfach nie alt wird und man immer wieder Lust bekommt. Ich denke sogar in 5-10 Jahren wird LoL aktuell sein und millionenfach gespielt! Wer brauch schon Graphik, wenn der Spielspaß ungeheuerlich groß ist.
    Liebe Grüße und ein frohes Fest Nat-Games-Team

    Antworten
  15. Mein Spiel des Jahres ist Monster Hunter 3 Ultimate für die WiiU.
    Platz Zwei ist bei mir Beyond: Two Souls für PS3.

    Antworten
  16. Mein Game of the Year ist the Last of Us. Tolle Story, Atmospähre einfach klasse

    Antworten
  17. Platz 1: Tomb Raider 2013
    Platz 2: Beyond Two Souls
    Platz 3: Goodbye Deponia
    GTA V wäre hier eventuell drin, aber da ich es nie gespielt habe, sondern auf die PC-Fassung warte, kann ich mich nicht wirklich dazu äußern^^ 😀

    Antworten
  18. Mein Favoriten sind folgende:
    Platz 3: Deadpool
    Das Spiel hat es geschafft mich mal wieder zum lachen zu bringen. Es hatte zwar einen mittelmäßigen gameplay und war viel zu kurz, davor hat es geschafft mich Soo oft zum lachen zu bringen, das dieses Spiel was besonderes war
    Platz 2: gta 5
    Es ist gta 😀
    Platz 1: Papers, please
    Das Spiel hatte ich wirklich nicht erwartet. Das Spiel hat nur ein Ziel, nämlich das was Zollbeamten tun. Mehr tust du fast nicht. Dafür musst du aber sehr gut arbeiten und sorgen, das du viel richtig und schnell machst um deine Familie zu versorgen. Und als wäre das nicht genug, versucht eine Terrorgruppe in dein Land einzutreten. Durch die Entscheidung die du fällst werden neue Aktionen aufgerufen. Wie das Spiel die Geschichte erzählt ist wirklich gut. Deswegen und das es mal was neues ist, ist dieses Spiel mein diesjährige High-light 🙂
    Muhammet Caglayan
    Muhammet-75@live.de

    Antworten
  19. Also meine Nominierungen sind 1. GTA V weil es einfach epiv ist. Platz 2 Beyond Two Souls und die 3 Assassins Creed Blackflag.

    Antworten
  20. Meiner Meinung nach ist das Spiel des Jahres Bioshock: Infinite. Das Spiel als Gesamtkunstwerk ist wirklich bestaunenswert – Die Atmosphäre hat es mir genauso wie das Setting sowie das doch von Kritikern etwas zerissene Gameplay, welches meiner Meinung nach sehr zu dem Stile des Spieles passt. Die Story ist Themenübergreifend und lieblich gestaltet, die Details nicht nur einiger sondern eigentlich sehr vieler Storyelemente lassen sich erst nach einmaligen, manchmal sogar erst mehrmaligen Gameplay erschließen, was für die sehr komplex gestaltete Story spricht, die noch heute kontroverse Diskussionen auslöste. Die Synchronsprecher und der Soundtrack sind sehr in das Spiel hineinimplementiert – Der Song “Will the Circle be Unbroken” ist eine Paradeleistung, obwohl es doch von der Notierung her sehr simpel gehalten ist. Die Grafikleistung, die mit der doch etwas veralteten Unreal Engine 3 herausgezaubert wurde, tut dann noch ihr übriges, obwohl es nicht die beste High-End Grafik ist. Allem in allem hat Ken Levine damit definitiv ein Meisterwerk geschaffen, welches in der Spielelandschaft meiner Meinung nach seines gleichen sucht.

    Antworten
  21. Für mich was das Spiel des Jahres Assassin’s Creed IV
    Die zeitliche Epoche hat mich sofort in meinen Bann gezogen und mich überwältigt. Das Spiel ist einfach gut gestaltet und macht mir riesig Spaß!

    Antworten
  22. ^.Battlefield 4
    weil die batlefield reihe einfach am besten war und am realistischsten also der beste multiplayer Story fürn arsch
    2 GTA5 // gta halt ^^

    Antworten
  23. für mich ist das Spiel
    Injustice-Gods among us da
    ich doch sehr die DC Welt mag
    aber auch das es eine sehr packende Story hat.Ausserdem hat es das langersähnte Multiplayer Modus was man für Handy nicht hat . Ich Wunder mich auch das das Spiel nicht bei den anderen Spielen ist. Egal das ist auch sonst nur meine Meinung . Bye

    Antworten
  24. GTA 5 Weil die Grafik einfach der Hammer ist. 🙂

    Antworten
  25. Mein Spiel des Jahres ist…. *trommelwirbel*
    Coh2
    Einfach weil ich riesen fan von CoH bin und der 2. teil hat das einfach hinbekommen mit den features die sie da eingebaut haben

    Antworten
  26. Castle of Ilusion das reboot hats wirklich gut bekommen wieder ein sehr gutes jump&run spiel zu werden

    Antworten
    • Zeki da kann ich nur zustimmen das spiel ist einfach episch

      Antworten
  27. Mein Game Of The Year 2013 ist Animal Crossing – New Leaf
    Animal Crossing kenne ich schon seit dem ersten Teil und hab es seither immer geliebt. Es ist eins der Spiele, die ich am längsten gespielt hab. Der neue Teil der Reihe gefällt mir besonders gut, da es so viele Neuerungen gibt und man Stundenlang spielen kann, ohne dass einem langweilig wird. Ich fand andere Spiele wie Last Of Us oder Beyond Two Souls auch extrem gut, aber bei Animal Crossing gefällt mir einfach, dass dieses Spiel so endlos, man es also jederzeit spielen kann, ohne immer die gleiche Story zu spielen oder das gleiche machen zu müssen. Zudem ist es allgemein sehr entspannend und macht gute Laune.
    Platz 2: Beyond – Two Souls
    Platz 3: The Last Of Us
    Bei diesen beiden Spielen gefällt mir besonders, wie sich die Protagonisten verhalten und wie ihre Gefühle dargestellt werden.

    Antworten
  28. Ich fand die besten Spiele waren Beyond:Two Souls wegen seiner unfassbar guten und packenden Story und Trouble in Terroristtown, da es ein witziges und spaßiges Spiel ist und nicht so schnell wie viele andere Spiele langweilig wird. 🙂

    Antworten
  29. Mein lieblingsspiel dieses Jahr ist Gta 5. Es hat wirklich eine Großartige Story ,und es gibt viel zu sehen in Los Santos.Ich habe jetzt 80+ stunden gespielt und bin immer noch nicht gelangweilt von dem Spiel.

    Antworten
  30. Mario 3D World
    Sieht einfach geil aus und ist am ende sehr schwer.

    Antworten
  31. 1. Platz Goodbye Deponia.
    Ich liebe die Handlung, die Witze und die AWESOMENESS der Deponia Trilogie ^_^ Rufus ist der Geilste <3
    2.Platz Pokemon Y.
    3.Platz The Legend of Zelda A Link between worlds.

    Antworten
  32. Mein Game of the Year ist auf jeden Fall Goodbye Deponia. Es ist einfach richtig gut. Es hat einen super tollen Zeichenstil und einen wunderbaren herzhaften Humor. Die Rätsel sind nicht zu einfach und man hat einen wunderbaren Knobelspaß über viele Tage und Wochen!

    Platz 2 belegt bei mir Infestation, da es ein Open-World Zombie Survival-Spiel ist, an dem die Entwickler täglich arbeiten und jede Woche eine Erneurung rausbringen. Ich habe das Spiel zwar seit 2 Jahren, aber es wird nie langweilig (Auch wenn es ziemlich schlechte Bewertungen hat). Ich liebe einfach diese Atmosphäre, wenn man einen anderen Spieler sieht und nicht weiß, ob er freundlich oder böse ist.
    Platz 3 ist Pokemon X&Y, weil es einfach Kult ist. Pokemon begleitet mich seit meiner Kindheit.(Bin mit den Starter Editionen aufgewachsen) und es ist immer wieder schön so ein Spiel zu spielen. Pokemon X&Y macht einen großen Schritt in der Pokemon- Reihe, da das erste mal eine wirklich packende Story in einem Pokemon Teil gesteckt wurde. Und die Grafik ist auch super 🙂

    MfG

    Antworten
  33. Mein Game of the Year ist The Last of Us.

    Antworten
  34. Mein Spiel des Jahres ist auf jeden fall Grand Theft Auto 5. Noch nie habe ich mich so doll auf ein Spiel gefreut wie dieses. Als ich das Spiel dann auch zum ersten mal gespielt hatte war ich vollkommen zufrieden. Jedes mal hat man etwas neues im Spiel entdeckt. Das Highlight für mich war aber die tolle Story und die genialen Hauptcharaktere.

    Antworten
  35. Platz 1 geht von mir an Bioshock Infinite.
    Eine Top komplexe Story kombiniert mit sehr schöner Grafik und Gameplay. Bei dem durcheinander im Spiel hat man das Glück nur vor dem Spiel zu hocken und nicht selbst zu erleben 😀
    Dieses Spiel muss einfach belohnt werden 🙂

    Platz 2 geht an Tomb Raider
    Mein erster gedanke an das neue Teil war nicht gerade erfreut “Schon wieder ein Tomb Raider teil? Ist doch wie immer das selbe…”
    Doch ich habe es doch gespielt und ich habe mich komplett getäuscht.
    Die Charaktere sind schön umgesetzt worden, gerade Lara in ihrer “schwachen” und “unsicheren” Phase war sehr Interessant kennen zu lernen. Der Umfang des Spieles, die neuen Herausforderungen, die “skills”, etc. alles sehr gute Leistungen.

    Platz 3 geht an The Last of Us.
    Auch ein Top Spiel mit unschlagbarer Story und Grafikleistungen für die PS3. Gefühlsvoll und mitreisendes Spiel!

    Antworten
  36. Mein Game of the Year ist Beyond two Souls!!!
    Begründung ist das es viel zu wenig Games gibt in denen sehr stark auf die Verbindung zwischen Gamer und Spielfigur geachtet wird (z.B. LA Noire oder Heavy Rain ) daher finde ich das es bei Beyond two Souls seit langer Zeit endlich mal wieder richtig funktioniert und es ein Fingerzeig für die komplette Gameindustrie ist das man auch mit Gefühlen ein Gamerherz treffen und höher schlagen lassen kann.

    Platz 2. Deadpool
    Platz 3. The Last of us

    Antworten
  37. Platz 1: Definitiv Beyond: Two Souls! Auch wenn einige Stellen dann nicht so prickelnd waren, insgesamt hat mich vor allem die Story extrem überzeugt 🙂

    Platz 2: Assassins Creed 4 Black Flag: Die Schiffsschlachten machen einfach nur viel Spaß und auch wenn die Story nicht so stark wie früher war, ist es echt cool.

    Platz 3: GTA 5: Selbsterklärend, ist mit Kumpels einfach nur seeeehr geil. Kann man viele viele Stunden spielen, es wird nie langweilig 🙂

    Antworten
  38. Also mein Absoluter Platz 1 ist Pokemon X / Y

    Es ist spannend, es ist fesselnd und man errinnert sich wieder an die ersten Spiele auf dem Gameboy 🙂

    Platz 2 The Legend of Zelda: A Link Between Worlds

    Platz 3 Grand Theft Auto V

    Antworten
  39. Für mich gibt es in diesem Jahr kein Spiel, das ich als besonders herausragend ansehe. Am meisten habe ich aber

    1. Pokemon X&Y,
    2. BioShock Infinite
    und
    3. Beyond Two Souls

    gespielt, weil mir die Spiele Spaß gemacht haben, bei mir gut liefen und die Grafik super war.

    Antworten
  40. Mein Spiel des Jahres 2013 war und ist Pokémon X.
    Ich bin seit G1 ein Fan der Reihe und freue mich auf neues im Spiel. Von den neuen Startern war ich ehrlich gesagt enttäuscht, ansonsten hat mich das Spiel sehr begeistert^^

    Antworten
  41. Mein Spiel des Jahres sowie das Spiel der Jahre zuvor bleibt weiterhin Chrono Trigger. Ja, ich weiß, aktuell ist das nicht aber dafür gut. In meinen Augen ist dieser Klassiker einfach zeitlos und perfekt.

    Antworten
  42. Meiner Meinung nach war das Beste Spiel 2013,Assasins Creed IV Black Flag,einfach wegen der übertrieben geilen Grafik,den echt coolen Gefechten auf see und der immernoch coolen Assasin Stimmung.
    2.Pokemon X,einfach wegen der Erinnerung an die Kindheit(auch wenn die Arenen scheisse waren^^)
    3.DMC,einfach weils spass macht 😀

    Antworten
  43. Schwer zu sagen, entweder pokemon x/y. Weil pokemon und mich das Spiel gute 160h gekostet hat bisher.

    Oder Bioshock Infinite, verdammt gelungenes Spiel. Nachdem ich es durch hatte saß ich gute 15min perplex da. Hat bisher noch kein Spiel je geschafft…

    Ich entscheide mich daher für Bioshock Infinite. Because awesome

    Antworten
  44. 1, Platz Beyond Two Souls
    2. Platz The Last of Us
    3. Platz BioShock

    Antworten
  45. Für mich ist das spiel des jahres the last of us… gute grafik geile storry einfach nur der hammer

    Antworten
  46. Hey zusammen,

    dieses Jahr war sicher von vielen “großen” Spielen geprägt. Deponia weiss wie kein anderes Spiel die Lachmuskeln zu beanspruchen. Bei GTA wird wie üblich viel Action geboten und die DSA Reihe hat mich durch ihre Geschichte und Charaktere gepackt wie kein anderes Spiel…fast kein anderes Spiel. Die eindeutige Nummer 1 für mich, ist The Last of Us. Alles in diesem Spiel wurde schon mal in anderen Spielen gesehen. Ich meine ein Endzeitspiel mit “Zombies” in dem man ums Überleben kämpfen muss? Doch nur dieses Spiel hat mir eine Atmosphäre geboten das ich seid Jahren nicht mehr erleben durfte. Allein der Verlauf der Geschichte und die Entwicklung der Charaktere ist einzigartig und ich habe wirklich noch Tage danach an die Reise der beiden Gedacht. Wer weiss ob wir soetwas in der nächsten Generation noch erleben dürfen, oder ob der Sequel-Wahn weiter seinen lauf nimmt. Für mich geht daher eindeutig der Preis an The Last of Us

    Antworten
  47. Mein Spiel des Jahres 2013 ist Pokemon X/Y. Grafik ist bombastisch, Story fesselnd und der Sound der Hammer.

    Antworten
  48. goodby deponia, gta5, pokem x und y, fifa14, cod ghost, assasin creeed 4 black flag, hoffentlich gewinne ich you are the best Nekrokon·

    Antworten
  49. Goodbye Deponia

    Antworten
  50. Platz 1 -> Pokemon X
    Ein Klassiker in neuem Gewand … fesselt immer wieder … 😉
    Platz 2 -> Animal Crossing: New Leaf
    Platz 3 -> Super Mario 3D World

    Antworten
  51. Goodby Deponia

    Dar das Spiel mir Hoffnung gemacht hat das die beste Spielereihe eventuell noch einen wundervollen Teil habe wird.
    Dar neben war es ein witztiges Spiel das trotzdem einen Ernzte und unterhaltsame Geschichte erzählt. Die gut ausgearbeiteten Charatere sind einem so richt an Hertz gewachsten oder man hasst sie aber die kombination aus Rufus “Super”-Plänen und auch der dreiteilung hat diesen Teil so gut gemacht das es es verdiehnt hat “Das Spiel des Jahres 2013” zu sein.

    E-mail:erik@cibula.de
    ps.: Verzeit mir Rechtschreibfehler bitte .

    Antworten
  52. Mein Game des Jahres ist Cube World weil da viele tolle Games zusammengefasst sind

    2. Goodbye Deponia

    3.Bioshock Infiniti

    Antworten
  53. Eindeutig Tomb Raider, endlich wieder mit Lara Croft durch die Gegend rennen und Geheimnisse suchen!

    Antworten
  54. Für mich gibt es 2 absolute favoriten dieses jahr! Zum einen the last of us und zum anderen beyond two soul. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, dann wäre es beyond. Das spiel ist von seiner atmosphäre und story einfach unschlagbar wie ich finde. Und das ende… einfach EPISCH! da hat man einfach pipi in den augen 😀 das spiel wirkt einfach so echt. So lebensnah. Man baut sofort eine bindung zu jodie auf und fiebert das ganze spiel über mit ihr mit… deswegen ist es einfach mein absolutes lieblingsspiel!

    Antworten
  55. Mein Spiel des Jahres ist definitiv Metro:Last Light und ich frag mich echt warum es nicht mal nominiert wurde (wahrscheinlich weil viele ne Spinnen Phobie haben ^^) ich fand die Atmosphäre einfach nur unglaublich gut und die Grafik war auch nicht schlecht. Das einzige was mich gestört hat war das alle versucht haben so einen zwanghaften russischen Dialekt zu reden!
    Platz zwei geht für mich an Goodbye Deponia es hat leider nicht den ersten Platz erreicht aber nur weil mich das Ende in Depressionen verfallen ließ.
    Und zu guter letzt wurde ich noch Assassin’s Creed: Black Flag in die top drei aufnehmen weil ich assassin’s creed immer schon geil fand

    Antworten
    • Nekrokon

      Toller Titel, ohne Zweifel.
      Hin und wieder schlüpft mal ein gutes Spiel durch weil man’s nicht auf dem Radar hat. Aber hierfür haben wir ja Eure Kommentare! 😀

      Antworten
  56. Mein Spiel des Jahres ist PokémonX
    Seit die erste Bekanntmachung gemacht wurde, dass es ein neues Pokémon Spiel rauskommt, hab ich dem Erscheinungstermin entgegen gefiebert. Das müsste im November 2012 gewesen sein und ich habe jeden Tag auf Amazon geschaut, wann ich es mir vorbestellen kann, was dann im Januar 2013 soweit war. Die letzten Wochen davor hat es mich fast zerrissen. Und meine Erwartungen an das Spiel wurden im höchsten Maße übertroffen. Einfach nur genial gemacht und deswegen mein Game des Jahres.

    Platz 2: Goodbye Deponia
    Platz 3: Bioshock Infinite

    Antworten
  57. Für mich bleibt es Lego City Undercover. Stundenlanger Spielspaß, bei dem einem nie langweilig wird… Ich mag es! 🙂

    Antworten
  58. Mein Lieblingsspiel war dieses Jahr: The Last of Us! Ein wunderbares Spiel.Die Story ist so gut das ich es mir immer wieder antun muss 🙂
    Platz 2: Beyond Two Souls
    Platz 3: Pokemon X&Y

    Antworten
  59. Mein Game of theJear ist “The last of us” Warumm?
    1· Die Grafik ist nahezu next-genaration mäßig! Es ist eifach ein MEGA Spielerlebnis, das ding zu zocken.

    2· Die Episch-geile Game Athmosphere ist einfach atemberaubend. Man kann sich richtig in die Geschichte hineinversetzen, und noch dazu ist es abwechlungsreich spannend, lustig und ab und zu auch traurig.

    3· Das Gameplay ist einfach richtig gut. Es bleibt einem so viel selbst überlassen: Man kann die wafen nehmen und upgragen welche man will. Außerdem ist die steuerung auch nicht grad schlecht.

    4· Ich kenne jemanden, der eine Folge von einem lets play von dem spiel gesehen hat, und sich am Tage darauf eine ps3 und the last of us gekauft hat.

    5· Ich finde dieses Game hat es verdient, Game of the year zu werden, weil es im prinzip schon auf einer next gen konsole vermarktet werden könnte.

    6· NEKROKON!!! Ich will ein Kind von dir 😀

    PS: Ich entschuldige mich für eventuelle rechtschreibfehler, den Kommentar hab ich mit meine PSV geschrieben…

    Fröhliche Weihnachten alle zusammen aus der Redaktion!!!

    Antworten
    • Nekrokon

      Haha, Du weisst aber schon wie das mit den Bienchen und Blümchen läuft oder? 😉 😀

      Antworten
  60. Mein Spiel kommt erst noch und zwar Final Fantasy X das HD-Remake.
    es war eines der ersten Spiele die ich für die Playstaition 2 hatte und war auch der Hauptgrund weshalb ich die Final Fantasy einfach nur geil finde. Ich fand es echt schade, dass der Release verschoben wurde aber es kommt ja noch im Dezember also ist es für mich unangefochten an Platz 1 der Spiele des Jahres und zwar schon seit ich gehört habe, dass es dieses Jahr kommt^^

    Antworten
  61. Ich hoffe ich werde für meine Liste nicht gelyncht da sie , wie soll man sagen “komisch” seien wird , da ich auf AAA Titel sogar nicht steh und Indie Games immer besser und Interessanter werden.Also fange ich mal an , ne’.

    Platz 3 belegt Path of Exile ein echt geniales Free 2 Play Spiel das es wirklich schafft das Diablo zu sein das Diablo 3 für mich nicht war , Path of Exile bietet weit mehr als 20 mögliche Spielstile , Taktiken etc. dank des sehr Komplexen Passiv Skill Baumes und der vielen verschiedenen Fähigkeiten. Weiterhin ist die Atmo in diesen Spiel meiner Meinung Atemberaubend und ganz klar zurzeit eines der besten F2P Spiele.

    Platz 2 bekommt verdient Deponia , eines der besten Adventures das ich je gesehen habe bei dem sich Daedalic selbst übertroffen hat. Eine Interessante Story die einen einfach nur ins Spiel zieht , lustige Charaktere verbunden mit der wunderschönen Grafik , jeder Hintergrund wunderschön. Ich finde Deponia ist eine der besten Spiele Serien die es gibt!

    Und der erste Platz gehört Bioshock Infinite bei der mir immer nur ein Gedanke in Kopf geistert ” That twist tho” das Gameplay mag zwar relativ schwach sein was aber durch die Story wieder gut gemacht wurde. Und ich muss zugeben das ich so ein kleines bisschen Bioshock Fanboy bin , weil ist halt so!

    Und das war es dann auch , ich hoffe ich überlebe es!

    Antworten
  62. Mein Spiel des Jahres ist Assassins Creed 4: Black Flag.
    Grund: Es baut mehr auf die Schiffskämpfe auf als in den vorherigen Teilen und fesselte mich sehr als ich es gespielt habe.
    2. : BioShock Infinite
    3. : The Last of Us

    Antworten
  63. Ich finde eure Auswahl sehr gut doch mein Top Spiel des Jahres
    ist ein Spiel welches von den meisten Gamern wohl übersehen wird und zwar: NBA2k13
    Natürlich ist es nur für Basketball Fans wirklich interessant aber ich wollte trotzdem probieren es auch an den Mann zu bringen

    Antworten
  64. Für mich war das Spiel des Jahres FIFA14, weil es jedes Jahr so ist, dass man sich einfach nur auf das Spiel freut um die neusten Dinge auszuprobieren.

    Antworten
  65. Als Spiel des Jahres habe ich Lego City Undercover. Die Grafik ist echt gut und die Storry ist echt fesselnd.

    Antworten
  66. Also für mich war Spiel des Jahres (von dem was ich gespielt habe) definitiv das aktuelle Tomb Raider. Das neue Abenteuer um Lara Croft versucht hier einiges an Grundlagen zu schaffen (was zwar nicht unbedingt geglückt ist), ist sehr gut inszeniert und sowohl grafisch als auch spielerisch absolut top. Störend könnte man vielleicht das Ende empfinden (A survivor is born! WTF?) und dass es so viele menschliche Gegner gab. Aber mich persönlich hat das Spiel von Anfang bis Ende an sich echt gut unterhalten und daher ist das mein Spiel des Jahres.

    Mein zweiter Platz geht an Lego Marvel Super Heroes. Allein schon wegen dem Humor und dem fast gigantischen Umfang in Open-World Manier ein verdienter Platz 2.

    Und als drittes bleibt mir eigentlich nur Battlefield 4 (Betafield 4). Trotz all der Probleme die noch das Spielvergnügen hemmen ist das für mich einfach der beste Multiplayer-FPS-Shooter im Moment. Und mit Freunden macht es meiner Meinung nach einfach am meisten Spaß.

    Antworten
  67. Hallo, für mich ist das Spiel des Jahres Tomb Raider 2013. Da stimmt einfach alles… die Grafik ist Top… die Synchro Top… die Charaktere (vor allem Lara) sehr glaubwürdig dargestellt… und eine der besten Story´s die ich je in nem Spiel erleben durfte. 🙂

    Antworten
  68. Mein Spiel des Jahres ist Assassins Creed Black Flag, weil die Liebe zum Detail da ist und weil das Setting klasse gewählt worden ist.

    Platz 2 belegt Bioshock Infinite wegen der super Story

    Platz 3 Super Mario 3D World, da der Coop Modus klasse ist

    Antworten
  69. Mein Spiel des Jahres ist Grand Theft Auto V.

    Wieso ? Weil ich mich wohlgefühlt habe in Los Santos eine Welt mit voller Möglichkeiten , eine Welt voller Kriminelle , eine Welt voller Macht, Waffen und Geld. Jeden Tag nach der Schule hab ich mich nach Los Santos geflüchtet um die Alltagsprobleme für ein paar Stunden zu vergessen und einfach Spaß zu haben.

    Platz Zwei meiner Liste: BioShock Infinite

    Platz Drei meiner Liste: Pokemon X&Y

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.